05.Jan.2022 | ÖEL, News

Ems-Hockey startet ins neue Jahr

05.Jan.2022 | ÖEL, News

Erfreuliche Nachrichten für die Hockeycracks in Hohenems – die Ö-Eishockeyliga nimmt mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb wieder auf und so stehen für die Schmidle Cracks in dieser Woche gleich zwei Spiele auf dem Programm.

Den Auftakt ins neue Eishockeyjahr macht am Donnerstag die Auswärtspartie bei den Crocodiles in Kundl. „Wir sind jetzt zwar eine Woche nicht mehr auf dem Eis gestanden, die Mannschaft ist aber heiß und voll motiviert auf die nächsten Spiele“, freut sich auch HSC Trainer Bernd Schmidle auf den Neustart in der ÖEL. Bis auf Pascal Prugger, der sich im letzten Spiel des vergangenen Jahres eine Verletzung zuzog, kann der Ems-Coach auf den gesamtem Kader zurückgreifen und möchte mit seinem Team weitere drei Punkte ins Ländle mitnehmen. Aber die Crocodiles sind ein schwerer Gegner, schon beim letzten Aufeinandertreffen mussten die Steinböcke bis zum Schluss kämpfen, ehe der 4:2 Sieg sicher war. Spielbeginn in der Eishalle Kundl ist am Donnerstag, 6.1., um 19 Uhr.

Das erste Heimspiel im neuen Jahr steigt dann am kommenden Samstag gegen die junge Mannschaft des HC TIWAG Innsbruck. Spielbeginn im Stadion Herrenried gegen die Haie ist um 17.30 Uhr und laut aktueller Verordnung sind auch maximal 300 Zuschauer erlaubt. Der Zutritt ist allerdings ausschließlich mit Registrierung und 2G-Nachweis möglich.

Ö-Eishockey Liga
EHC Kundl Crocodiles – SC Hohenems
Donnerstag, 6.1., 19 Uhr – Eishalle Kundl

Ö-Eishockey Liga
SC Hohenems – HC T’IWAG Innsbruck II
Samstag, 8.1., 17.30 Uhr – Eisstadion Hohenems

PREMIUM SPONSOREN

WEITERE NEWS

SPONSOREN