12.Jun.2024 | ÖEL, News

Steinböcke verpflichten Julian Payr

12.Jun.2024 | ÖEL, News

Der SC SAMINA Hohenems verpflichtet für die neue Saison den jungen Verteidiger von den Pioneers Vorarlberg.

Mit Julian Payr wechselt ein noch junger, aber erfahrener Spieler von Feldkirch in die Grafenstadt. Der 23-jährige Verteidiger erlernte sein Eishockeyhandwerk beim SC Rheintal, ehe er die Nachwuchsteams beim HC Davos durchlief. Nach einem Jahr in Ambri und bei den Ticino Rockets wechselte Payr nach Rapperswil, wo er allerdings aufgrund einer Verletzung kein Meisterschaftsspiel bestritt. Er wechselte zurück in seine Heimat zur VEU, ehe er vor zwei Jahren nochmals einen Versuch wagte. Doch auch beim VSV Villach wurde der Verteidiger von einer Verletzung gestoppt und so kam er wieder zurück ins Ländle, wo er in der vergangenen Spielzeit für die Pioneers Vorarlberg auflief.

„Nach einer Knieverletzung und den dadurch entstanden laufenden Problemen habe ich mich nun entschlossen im Sport einen Gang zurück zu schalten und freue mich auf die neue Herausforderung in Hohenems“, zeigt sich Payr für die neue Saison bereits motiviert. „Ich sehe meine Stärken darin, dass ich ein eher offensiver Verteidiger bin, das Spiel gut lesen kann und einen guten Schuss habe“, so der Neo-Hohenemser. „Julian Payr ist eine wertvolle Verstärkung für unseren Verein. Er hat durch seine Verletzung eine Leidenszeit hinter sich und wir wollen ihm helfen, dass er wieder den Spaß am Eishockey findet. Dazu wird er im Verein auch als Nachwuchstrainer tätig sein und unser Team verstärken“, zeigt sich auch HSC-Präsident Michael Töchterle über den ersten Neuzugang für die kommende Saison erfreut.

Statistik Julian Payr

WEITERE NEWS

SPONSOREN