27.Jun.2024 | ÖEL, News

Weiteres Talent für die Steinböcke

27.Jun.2024 | ÖEL, News

Mit Joonatan Kyllönen verpflichtet der SC SAMINA Hohenems einen weiteren jungen, talentierten Spieler.

Ein Jahr nach Benjamin wechselt auch Joonatan Kyllönen in die Grafenstadt zum HSC und freut sich nun wieder mit seinem Bruder zusammenspielen zu können. „Es ist immer toll wenn man mit seinem Bruder in einem Team spielen kann und so fiel die Entscheidung für Hohenems natürlich sehr leicht“, so der 21-jährige Feldkircher. Dazu bringt Kyllönen auch schon einiges an Erfahrung mit, spielte er in den vergangenen Saisonen schon für die VEU in der ÖEL und in der Alps Hockey League. Dazu kommen noch zahlreiche Einsätze in der ICE Junior League und auch ein Spiel in der höchsten Liga für die Pioneers Vorarlberg. Seine Stärken sieht der junge Vorarlberger mit finnischem Vater vor allem im Aufbauspiel. „Ich bin ein guter Assistgeber, kann gute Pässe spielen und so auch aus schwierigen Situationen das Spiel eröffnen“, so der Neo-Emser.

Auch HSC-Präsident Michael Töchterle freut sich über den Neuzugang und dass damit auch weiter junges Blut in die Mannschaft kommt. „Joonatan ist ein extrem talentierter Spieler mit viel Potential nach oben. Er ist in einem super Alter, hat aber trotzdem schon einiges Erfahrung im Männereishockey. Wir sind zuversichtlich, dass er auch bei uns an die Leistungen aus Feldkirch anschließen kann und uns so wichtige Punkte bringen wird“, erklärt Töchterle.

WEITERE NEWS

SPONSOREN