Erfolgreiche Emser Teams in der VEHL

Auch die Vorarlbergliga-Teams des HSC waren am vergangenen Wochenende im Großeinsatz.

Erfolgreich konnte dabei das zweite Team des HSC in der VEHL1 das Wochenende beschließen. Dank einem starken ersten Drittel konnten die Emser am Ende das Spiel gegen die Ice Tigers aus Dornbirn klar mit 7:2 für sich entscheiden und zogen auch in der Tabelle an den Messestädtern vorbei auf Rang zwei.

Spannend verlief das Spiel der Emser in der VEHL4 gegen die Wälder Groundhogs. Nach einem ausgeglichenen Duell stand es nach der regulären Spielzeit 3:3 und die Entscheidung fiel erst in der Overtime. Im Shootout hatten die Emser dann das bessere Ende für sich und sicherten sich den Sieg.

Nichts zu holen gab es hingegen für das Ems-Team in der VEHL2 – im ersten Saisonspiel mussten sich die Steinböcke den Walter Buaba aus Rankweil klar mit 0:6 geschlagen geben.

VEHL1
SC Hohenems 1 – EHC Ice Tigers Dornbirn 7:2 (3:0, 1:0, 3:2)
Tore: Beiter A. (2), Haidinger (2), Beiter M., Maier, Rainer bzw. Mallinger, Schwinger;

VEHL2
SC Hohenems 2 – HC Walter Buaba 0:6 (0:4, 0:2)
Tore: Matt (2), Gau, Pfister, Tyrol, Beck;

VEHL4
EHC Wälder Groundhogs – SC Hohenems 3 3:4 (2:0, 1:3, 0:1)
Tore: Korn, Natter, Metzler bzw. Hofer (2), Seewald, Lenz;

Emser Teams voll in der Vorbereitung

Der Sommer neigt sich dem Ende und mittlerweile befinden sich auch alle Teams des SC Hohenems in den Vorbereitungen für die neue Saison.

Egal ob Nachwuchskids, Damen oder Kampfmannschaften – alle Cracks sind wieder auf dem Eis und bereiten sich auf die kommende Spielzeit vor. Neben den Nachwuchsteams bestritten in den vergangenen Tagen auch das VEHL1 und das VEHL2 Team ihre ersten Testspiele. Während sich die Cracks des VEHL2 Teams rund um Headcoach Michael Kohler den Limmattal Wings geschlagen geben mussten, feierte das Vorarlbergliga-Team in der Lustenauer Rheinhalle einen glatten Erfolg gegen die Skorpions.

In den kommenden Wochen heißt es nun für alle Teams den weiteren Feinschliff für die kommende Saison zu holen, bevor im Oktober/November die Meisterschaften in den verschiedenen Ligen starten.

Saison 2015-16 der Terminplan steht

Der Spielplan für die neue Saison wurde fixiert. Alle Spiele der Vorarlbergliga sind nun online. Der SC Hohenems startet mit einem Doppelpack in die neue Saison.

Nachdem die Planung der Eliteliga vor kurzen abgeschlossen wurde, ist es nun auch in der ersten Vorarlberliga beschlossene Sache. Alle Termine für die kommende Saison stehen und versprechen Hockey Action vom feinsten!

SC Hohenems eröffnet die Saison mit Doppelwochenende

Mit einem wahren Hockey Fest für alle Eishockey-Freunde startet der SC Hohenems in die neue Saison 2015/2016. Nicht mit einem, sondern mit gleich zwei Heimspielen an einem Wochenende können alle Hockey Fans durchatmen – das Warten hat ein Ende. Am Samstag den 17.10. eröffnet die erste Mannschaft die Eliteliga Saison gegen die Kufstein Dragons. Zeit zum durchatmen bleibt keine, bereits am Sonntag eröffnet auch die zweite Mannschaft ihre VEHL 1 Saison mit dem Auftaktspiel gegen den EHC Icetigers Dornbirn.

Zwei Spiel zum Preis von einem

Doppeltes Eishockey Vergnügen aber nur halber Preis – wie bereits im Vorjahr besteht für die Spiele im Rahmen der Vorarlbergliga freier Eintritt. Vorbei kommen lohnt sich also doppelt!

Alle Spieltermine nun online

Auf unserer Webseite findet ihr nun auch alle Spieltermine der Eliteliga sowie der Vorarlbergliga des SC Hohenems. Der Countdown läuft – wir freuen uns EUCH beim Saisonstart begrüßen zu dürfen!

SC Hohenems II siegt in erstem Vorbereitungsspiel

Im ersten Vorbereitungsspiel der Saison traf der SC Hohenems II auf den letztjährigen Gegner HC Snails Frastanz. Mit einem 11:1 Sieg konnten die HSC Cracks einen gelungenen Saisonsstart feiern.

Als erster Vorbereitungsgegner für die anstehende Saison in der Vorarlbergliga erwartete den SC Hohenems II ein bekannter Gegner aus der vergangenen Saison. Die VEHL 2 Mannschaft HC Snails Frastanz prüfte in Lustenau den bisherigen Stand der Dinge der zweiten Mannschaft. Bereits früh konnte Bergmann Fabian mit dem 1:0 und damit dem ersten Saisonstreffer die Cracks aus Hohenems in Führung bringen. Die mit geschwächtem Kader angetretenen Frastanzer versuchten dem Tempo der Hohenemser so lange es ging stand zu halten, mussten sich letztlich allerdings geschlagen geben. So ging es in den Pausenstand von 6:0.

Im zweiten Spielabschnitt konnte der HC Snails Frastanz durch eine Unachtsamkeit in den Reihen der Hohenemser auf 8:1 verkürzen und sich damit den Ehrentreffer sichern. Nach einer Stunde endete die Partie jedoch mit einem klaren 11:1 Sieg für den SC Hohenems II. “Wir sind noch mitten in den Vorbereitungen aber diese erste Partie war sehr hilfreich die eigene Spielstärke zu bestimmen und mögliche Defizite aufzuzeigen.”, kommentiert Kapitän Nachbauer Philip die Partie. “Es gilt noch in den gewohnten Spielrhythmus zu finden aber man konnte bereits heute sehen, dass wir auf einem guten Weg sind.”

Insgesamt stehen den Cracks der zweiten Mannschaft 5 Eiszeiten als Vorbereitung zur Verfügung bevor es ins abschließende Trainingslager nach Peiting in Deutschland geht. Dort wartet mit dem ESV Bad Bayersoien die letzte Prüfung vor der neuen Saison. Traditionell wird der SC Hohenems II am Eröffnungsturnier in Hohenems teilnehmen wo es anlässlich zum 40 Jahr Jubiläum des HSC zu einem bereits heiss erwarteten Hockey-Wochenende kommen wird.

Alle Tore auf einen Blick:
2x Bergmann, 1x Eulenhaupt Peter, 2x Golob, 2x Maier, 2x Wank, 1x Nachbauer, 1x Valine

SC Hohenems 2 steigt in Vorarlbergliga auf

Nach dem Meistertitel vor zwei Jahren und dem Vizemeistertitel vergangenes Jahr steigt die zweite Mannschaft des SC Hohenems nun in die Vorarlbergliga auf. Damit sind erstmals in der Vereinsgeschichte beide Mannschaften des HSC in zwei Top Ligen vertreten.

Nach zwei ausgezeichneten Saisonen seitens der zweiten Mannschaft des SC Hohenems folgt nun die erste Reifeprüfung. Mit dem Meister- und Vizemeistertitel der letzten zwei Jahren präsentierte sich der SC Hohenems 2 als solide Mannschaft und ernstzunehmenden Gegner in der Vorarlberger Eishockeyszene. Dies blieb nicht ungehört. Im Zuge der VEHL – Umstrukturierungen wurde die Mannschaft für die Saison 2014/15 in der Vorarlbergliga gemeldet und spielt somit in der höchsten Landesklasse.

Der SC Hohenems 2 in der höchsten Liga Vorarlbergs

Mit der Entscheidung der VEHV-Wettspielreferenten, den SC Hohenems 2 in der Vorarlbergliga zu platzieren, kommt auf die Mannschaft eine ihrer bisher größten Herausforderungen zu. Sie bietet jedoch auch viele Chancen. „Wir konnten die Qualität der Mannschaft stetig verbessern. Die Erfolge der letzten beiden Saisonen bestätigen dies und es ist schön, dass dies auch außerhalb des Vereins bemerkt wurde.“, kommentiert Kapitän Philip Nachbauer den Entscheid der VEHV. „In der Vorarlbergliga zu spielen ist ein ersehnter Meilenstein für die Mannschaft. Wir rechnen mit keiner leichten Saison, freuen uns aber auf die Herausforderung und die Möglichkeit uns in der höchsten Liga des Landes zu beweisen.“

Eliteliga und Vorarlbergliga

Mit dem Aufstieg der zweiten Mannschaft in die Vorarlbergliga ist es dem SC Hohenems gelungen, seine beiden Mannschaften in top Eishockey Ligen zu platzieren. „Beide Mannschaften des SC Hohenems sind nun in sehr guten Ligen vertreten. Dies bietet uns als Verein sportlich viele Möglichkeiten. Zusätzlich ist es auch eine Chance den Eishockeysport für das Hohenemser Publikum attraktiver zu machen!“, weiß SC Hohenems Präsident Stefan Fischer . „Mit dem 40 Jahre Jubiläum des SC Hohenems hätte dies nicht zu einem besseren Zeitung passieren können. Wir freuen uns auf eine tolle Saison beider Mannschaften und darauf in Hohenems gutes Eishockey präsentieren zu können.“

VEHL Teamübersicht

Die Gegener des SC Hohenems 2 für die kommende Saison sind ebenfalls schon fixiert. Neben den bekannten Gesichtern EHC Hard, EHC Ice Tigers Dornbirn, EHC Vaduz Schellenberg, EHC Bischof Feldkirch und HC Walter Buaba – werden dieses Jahr noch zwei weitere neue Mannschaften der VEHL beitreten: die Bulldogs Dornbirn und die Wild Hogs Hohenems. Bei ersteren ist auf Seiten der Cracks des SC Hohenems 2 noch eine Rechnung offen, hatte man doch in der vergangenen Saison die Finalrunde gegen die Bulldogs aus Dornbirn verloren.

Alle Mannschaften der VEHL im Überblick:

  • EHC Bischof Feldkirch
  • EHC Hard
  • EHC Ice Tigers Dornbirn
  • EHC Vaduz Schellenberg
  • EC Bulldogs Dornbirn (Neu in der Liga)
  • HC Walter Buaba
  • SC Hohenems 2 (Neu in der Liga)
  • Wild Hogs Hohenems (Neu in der Liga)