30.Sep.2021 | News, Super League

Hohenems komplettiert seinen Kader

30.Sep.2021 | News, Super League

Rund zwei Wochen vor dem Start in die neue Ö-Liga steht das Team des HSC für die neue Saison und die sportliche Leitung der Steinböcke konnte die letzten Vertragsverlängerungen verkünden.

So wird auch der gebürtige Emser Julian Grafschafter weiterhin im Dress des HSC auflaufen. Der 34-jährige Stürmer geht dabei in seine sechste Saison in der Nibelungenstadt und freut sich auch künftig bei seinem Ausbildungsverein spielen zu können.

Bereits im vergangenen Jahr nach Hohenems gewechselt ist auch der Lustenauer Philipp Geist. Aufgrund von Corona kam er aber leider nicht in die Saison und freut sich in diesem Jahr auf einen „Neustart“. Der Stürmer hat beim EHC Lustenau eine gute Ausbildung genossen und freut sich nun seine Qualitäten im Hohenems einzubringen.

Auch Fabian Mandlburger wird wieder im Steinbock-Dress auflaufen. Für den 23-jährigen Stürmer wird es bereits die vierte Saison in Hohenems, wobei die vergangenen Spielzeiten wegen Corona und einer Verletzung wenig Eiszeiten brachten. Der Stürmer bringt dabei trotz seines jungen Alters viel Erfahrung aus den verschiedenen Mannschaften beim EHC Lustenau und der VEU Feldkirch mit.

Somit kann Coach Bernd Schmidle auf eine große Mannschaft mit einer guten Mischung aus Routiniers und jungen Spielern zurück greifen. Bis zum Saisonstart Mitte Oktober wird nun noch an der Feinarbeit im Kader gearbeitet und dann wird sich der HSC der neuen Herausforderung stellen.

WEITERE NEWS

Share This