23.Jan.2022 | ÖEL, News

Hohenems siegte im Wattener Winter-Schlager

23.Jan.2022 | ÖEL, News

Bei winterlichen Verhältnissen konnte der SC Hohenems in der Ö-Eishockey Liga in einem spannenden Duell bei den Wattens Penguins den nächsten Erfolg feiern.

Wie erwartet entwickelte sich von Beginn ein flottes Duell zwischen dem HSC und den Penguins. Beide Teams kamen immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor, doch sowohl Rene Huber im Tor der Wattener, wie auch HSC Keeper Matthias Fritz konnten ihren Kasten im ersten Drittel sauber halten und so ging es mit dem 0:0 in die erste Pause.

Im Mittelabschnitt erwischten die Emser dann den besseren Start und gingen durch einen schönen Treffer von Martin Grabher-Meier auch mit 1:0 in Führung. Die Steinböcke in weiterer Folge mit leichten Vorteilen und so sorgte Grabher-Meier in der 27. Minute für das 2:0. Die Penguins kämpften weiter um den Anschluss und so wurde das Spiel auch intensiver – Tore gab es im Mitteldrittel aber keine mehr und so ging es mit der 2:0 Führung des HSC in die zweite Pause.

Im Schlussabschnitt konnten die Tiroler schnell durch Valentin Schennach auf 1:2 verkürzen und es wurde nochmals spannend im Wattener Alpenstadion. Es gab gute Möglichkeiten auf beiden Seiten und in der 51. Minute sorgte Sandro Schadl für die 3:1 Führung der Steinböcke. Die Penguins gaben aber noch lange nicht auf und Markus Prock brachte die Tiroler kurz darauf erneut auf einen Treffer heran. Die Tiroler drängten auf den Ausgleich, ehe zwei Minuten vor dem Spielende die Emotionen hoch kochten: Die Wattens-Cracks Daniel Frischmann und Lukas Schwitzer tauschten mit Christian Gmeiner und Patric Scheffknecht von den Steinböcken ein paar Zärtlichkeiten aus. Die Entscheidung im Spiel dann erst 49 Sekunden vor Spielende – Wattens setzte alles auf eine Karte und ersetzte Torhüter Huber für einen sechsten Feldspieler. Das leere Tor nutzte HSC Kapitän Pascal Kainz und erzielte den 4:2 Endstand.

Der HSC bleibt somit in der Ö-Eishockey Liga auch nach 17 Spielen ungeschlagen. Weiter geht es für die Cracks von Trainer Bernd Schmidle am kommenden Samstag, 29. Jänner um 19 Uhr, wieder im Wattener Alpenstadion gegen die WSG Penguins.

Ö-Eishockey Liga
WSG Swarovski Wattens Penguins – SC Hohenems 2:4 (0:0, 0:2, 2:2)
Tore: Schennach, Prock bzw. Grabher-Meier (2), Schadl, Kainz;

PREMIUM SPONSOREN

WEITERE NEWS

SPONSOREN