16.Sep.2021 | News, Super League

Routinier-Power bleibt in Hohenems

16.Sep.2021 | News, Super League

Der Kader das HSC für die neue Saison in der dritten österreichischen Liga nimmt weitere Formen an und mit Pascal Kainz, Daniel Fekete und Christian Gmeiner kann Ems-Coach Bernd Schmidle weiterhin auf die geballte Power an Erfahrung bauen.

In seine neunte Saison in der Nibelungenstadt geht dabei der gebürtige Emser Pascal Kainz. Der Stürmer hat die Grundlagen des Eishockeys in Hohenems beim HSC gelernt und sammelte in Laufe seiner Karriere Erfahrung in Dornbirn und Lustenau, wo er es auf knapp 200 Einsätze in der Nationalliga bzw. International Liga brachte. Auf der Erfolgsstatistik von Kainz steht dazu auch die Teilnahme an der U20-Weltmeisterschaft in Kanada sowie zwei Meistertitel in der zweiten österreichischen Liga mit Dornbirn und Lustenau und zwei Meistertitel mit dem SC Hohenems in der Eliteliga.

Die Erfahrung von über 230 Bundesliga-Spielen und rund 450 Spielen in der zweiten Liga, sowie zahlreichen Einsätzen in der ungarischen Nationalmannschaft bringt der gebürtige Ungar Daniel Fekete ins Team ein. Der ehemalige Eishockeyprofi ist dabei im Ländle schon seit über 20 Jahren bekannt und für das Emser Team mit seiner enormen Erfahrung ein weiterer wichtiger Leistungsträger. Nachdem die vergangene Saison aufgrund der Corona Situation in Hohenems abgebrochen werden musste, spielte Fekete nochmals für die VEU in der Alps Hockey League, freut sich nun aber über den Start mit dem HSC in der neuen dritten Liga. Dazu wird der Ungar seine Erfahrung in Hohenems auch als Nachwuchsleiter an die Hockeykids weitergeben.

Auch der Wälder Christian Gmeiner wird in der kommenden Saison wieder im Emser Dress auflaufen. Der gebürtige Bregenzer geht dabei bereits in seine siebte Saison in Hohenems und ist in den letzten Jahren nicht nur wegen seiner Torgefährlichkeit, vielmehr auch aufgrund seines guten Auges als Vorlagengeber zu einem wichtigen Teil im Emser Spiel geworden. Mit Gmeiner, Fekete und Kainz bleibt dem Emser Team sehr viel Erfahrung erhalten und die gegnerischen Verteidiger werden einiges an Arbeit bekommen.

PREMIUM SPONSOREN

WEITERE NEWS

SPONSOREN