25.Okt.2021 | News, VEHL

Sieg und Niederlage für Emser VEHL Teams

25.Okt.2021 | News, VEHL

Auch die Vorarlberger Eishockey Liga startete am Wochenende in die neue Saison – für die Teams des HSC gab es dabei einen Sieg und eine knappe Niederlage.

Dabei musste das VEHL1 Team rund um Trainer Martin Gregor zum SC Feldkirch in die Vorarlberghalle. Die Emser starteten dabei nervös ins Spiel und so konnten die Feldkircher zweimal in Führung gehen. Mit Fortdauer des Spieles übernahmen die HSC Cracks aber immer mehr das Kommando auf dem Eis und konnten so mit einem klaren 7:3 Erfolg in die neue Saison starten.

VEHL1 – 1. Runde
SC Feldkirch – SC Hohenems 3:7 (1:1, 1:3, 1:3)
Tore: Pfeiffer, Keckeis, Doller bzw. Haidinger (2), Geist, Merk, Beiter A., Staudach,

Eine knappe Niederlage gegen die Harder Haie setzte es für das Team von Coach Michael Kohler in der VEHL2. Dabei gaben die Steinböcke eine 2:1 Führung aus der Hand und verloren schlussendlich knapp im Penalty-Shootout. Damit bleibt den Emsern trotzdem ein Punkt zum Auftakt in die neue Saison.

VEHL2 – 1. Runde
SC Hohenems – EHC Hard „Die Haie“ 2:3 n.P. (2:1, 0:1, 0:1)
Tore: Gmeiner, Posmik bzw. Rezsnyak (2), Heinzle;

PREMIUM SPONSOREN

WEITERE NEWS

SPONSOREN